Tango-Duo Nola


 

Das Tango-Duo Nola, bestehend aus der Sängerin Angelika Laitenberger und dem Pianisten Uwe Nowag, arbeitet seit Anfang 2016 zusammen. Die beiden Berliner Musiker widmen sich dem argentinischen Tango in seiner ganzen Vielfalt. Im Spannungsgefüge zwischen dem klassischen Tango der alten Garde und dem Tango nuevo Piazzollas leuchten ihre Interpretationen in allen Facetten: vom tristen Grau des Nieselregens, über die warme Sonne des Südens, bis hin zum Showdown um 6 Uhr morgens, und oft gewürzt mit einem Schuss Jazz. Man darf gespannt sein, und wer sich traut, darf sicherheitshalber seine Tanzschuhe einpacken. Che Tango!

 

Schwerpunkt sind Auftritte in Salons und auf privaten Veranstaltungen. Gemeinsam mit der Autorin Lea Martin bieten Sie musikalisch-literarische Tango-Soirées an.