Tango


 

Ein weiterer Schwerpunkt der musikalischen Aktivitäten Angelika Laitenbergers ist der argentinische Tango, den sie mit Leidenschaft singt. 

 

Als Tangosängerin tritt sie regelmäßig mit dem Berliner Pianisten Uwe Nowag als Duo Nola auf. Gemeinsam mit der Tango-Kolumnistin Lea Martin bietet das Duo musikalisch-literarische Tango-Soirées an.

 

Darüber hinaus ist Angelika Laitenberger in den letzten Jahren auch mit anderen Ensembles wie z.B. dem Berlin Community Tango Orchestra (2016-2017), dem Tango-Ensemble DIE GRUPPE (2017) sowie dem Cuarteto Vuelvo al Sur (2018) aufgetreten.